Indianernessel

Indianernessel

Eigentlich ist Indianernessel ein beliebter Sommerblüher im Staudenbeet — weil sie so unverschämt gut aussieht. Uns hat es das Aroma der jungen Blätter angetan. Sie schmecken zart pfeffrig und erinnern ein wenig an Oregano. Großartig kommt die Würze zur Geltung, wenn Sie Rostbratenscheiben jeweils mit einer Lage Zwiebelscheiben schichten und darunter die Blättchen der Indiandernessel mischen. Das Fleisch wird einige Stunden mariniert und dann auf den Grill gelegt. Auch einem Nudel- oder Kartoffelsalat verleiht die Indianernessel eine besonders leckere und obendrein hübsche Note.

Weitere Produktreihen